Ladungssicherung nach VDI 2700 ff

Welche gesetzlichen Bestimmungen sind zu beachten, um das alltägliche Geschäft von Verpackung und Versand problemlos zu bewältigen?

Neben der Theorie und Vermittlung von Techniken stehen praktische Übungen auf dem Programm dieser Schulung.

Inhalte:

  • Rechtliche Vorschriften zur Ladungssicherung
  • Belastungen für LKW und Ladung
  • Physikalische Grundlagen der Ladungssicherung
  • Wiederkehrende Prüfung
  • Kennzeichnung
  • Hilfsmittel zur Ladungssicherung
  • Ladungssicherung im Container: CTU-Packrichtlinien
  • Staupläne
  • Verantwortlichkeiten, Sanktionen und Zuständigkeiten
  • Praxis und Ladungssicherung
  • Schriftliche Prüfung

Zielgruppe:

  • Kraftverkehrsmeister, Verlader und Kraftfahrer, Lademeister, Transportunternehmer, Fuhrparkleiter, Versandleiter, Disponenten, Sicherheitsfachkräfte   

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Lichtbild und eine Bescheinigung über die körperliche Eignung für Fahr-, Steuer- und Überwachungstätigkeiten (G 25) 

Abschluss:

  • Zertifikat nach VDI 2700 ff



Immer Aktuell

Nächste Termine

Laufender Einstieg Möglich

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Kurse. Hier klicken